Mitesser24 hilft Dir mit hunderten Anleitungen, wie Du Deine Mitesser loswerden kannst.

Erfahre wie Du Deine Mitesser schnell loswerden kannst und verhinderst, dass Sie überhaupt wieder auftauchen.

Wie entsteht ein Mitesser?

Viele sind immer noch der Meinung, ein Mitesser entsteht, weil eine schlechte Hygiene vorliegt, das ist aber nicht so!

Ein Mitesser entsteht durch zuviel Ölabsonderungen der Talgdrüsen in den Poren der Haut. Ein Mitesser entsteht also vor allem aus Hauttalg, der dunkel wird und mit der Luft oxidiert, daher seine schwarze Einfärbung.

Die Fachsprache bezeichnet den Mitesser als Komedo. Für die meisten Menschen sind die Talg-Pfropfen ein kosmetisches Übel, dem sie mit Ausdrücken begegnen. Doch der Hautarzt warnt davor. Wird mit den Fingern Druck ausgeübt, können Bakterien in die Haut gelangen und den Pfropfen noch tiefer in die Haut drücken. Dabei können Entzündungen entstehen, die schlimmer als ein Mitesser sind, es kann sich ein Abszess bilden. Für die gefahrlose Entfernung der Mitesser, gibt es das „Mitesser-Pflaster„. Es lässt die Mitesser nicht nur verschwinden, sondern beruhigt auch noch die Haut. Auch das Entstehen von neuen Mitessern wird verhindert.

Mitesser Formen

Mitesser sind der Vorläufer von einem Pickel und Akne. Es handelt sich dabei typischerweise um ein unreines Hautbild, das vorwiegend im Gesicht auftritt. Das Aussehen eines Mitessers ist ein unebener, gelblich-schwarzer Pfropfen, der sich auf der Haut befindet, aber auch am Rücken oder am Dekollete. Er kann einzeln auftreten oder gruppenweise. Nicht nur Jugendliche leiden darunter, auch viele Erwachsene werden von Mitessern heimgesucht.

Mitesser Entfernung

Es gibt verschiedene Wege um Mitesser loszuwerden. Wir haben hier auf Mitesser24 immer wiedr neue Anleitungen, Tipps & Tricks bereitgestellt um die beste Ressource für Dich zusammenzutragen. Solltest Du also wissen wollen, wie man Mitesser loswird, hier schon einmal ein paar Empfehlungen:

Mitesser vor Entstehung vorbeugen

Wichtig ist, dass die Hautporen nicht mit Talg verstopft werden. Daher sollte man immer darauf achten, dass die Haut immer schön frei von Fett ist. Dazu gibt es eine Menge vorbeugender Maßnahmen die man treffen kann. In diesem Artikel findest Du Do-It-Youself Masken, welche langanhaltend dafür sorgen, dass die Haut nicht fettet.

Fragen & Wünsche?

Solltest Du Fragen und Wünsche haben, freuen wir uns auf deine Anfrage. Hier unter Kontakt hast Du die Möglichkeit direkt deine Frage zu stellen. Wir werden uns um eine schnelle Antwort bemühen.